Uranmineralien

Pechblende – Torbernit – Uranocircit – Autunit – Uranopilit – Uranophan


Als leidenschaftlicher “Strahlemann” d.h. als jemand der von natürlicher Radioaktivität fasziniert ist, gehe ich auch selber in den Bergen auf Uranmineralien Suche. Ab und zu werde ich fündig und möchte hier allen die Gelegenheit geben, von mir ein kleines Stück Pechblende (Uraninit), Torbernit, Uranocircit, Uranophan oder Uranopilit käuflich erwerben zu können. Die Stücke haben alle eine sehr geringe Aktivität. Oft Fand ich diese direkt neben einem Wanderweg!

Ich biete hier also ständig eine kleine Auswahl an ausgesuchten Mineralien zum Kauf an. Die Bilder stammen von Eigenfunden. Wenn Sie also Interesse an Uranmineralien haben, dann fragen Sie mich bitte an. Am besten nennen Sie gleich das gewünschte Mineral (Torbernit, Pechblende, etc.), die Grösse und ev. ob es eher schwach oder mittelstark “aktiv” sein soll (je nach dem ob es als reines Vitrinen-Objekt => schwach oder als Prüfstrahler => stärker dienen soll). Es sind auch UV- aktive Mineralien verfügbar (Uranocircit).

Die Mineralien werden von mir, soweit verfügbar, in Acrylglas – Sammlerdosen montiert geliefert.

Gesetz: Das Sammeln und damit der Besitz von natürlich radioaktiven Mineralien (Gestein, Erz), ist gemäss der Vorschrift vom BAG  d.h. unter bestimmten Bedingungen / Einschränkungen erlaubt!

Versand ist Weltweit möglich.

Hier nun ein paar Impressionen

(Die Steine in den Bildern messen 1-3cm)

Uranerz - Pechblende
Uranerz / Pechblende mit gelb- orangen Sekundärmineralien, CH

 

Uranopilit
Uranopilit, CH

 

Uranophan
Uranophan, CH

 

Uranophan
Uranophan, CH

 

Torbernit
Torbernit, CH

 

Pechblende
Pechblende, Příbram CZ

  

Achtung: Verkauf nur an Sammler und Fachpersonen welche mit radioaktiven Mineralien umzugehen wissen und mindestens ein Gerät zur Messung ionisierender Strahlung besitzen!

Kein Verkauf an minderjährige Personen!

Wichtig: Uran- und Thoriumhaltige Mineralien, zerfallen mit der Zeit in andere Elemente, dabei wird unter anderem das Element Radon (radioaktives Gas, kann zu Lungenkrebs führen) gebildet. Darum ist es von grosser Wichtigkeit, solche Mineralien in 100% Luftdichten Behältern aufzubewahren und diese nur im Freien zu öffnen (gilt vor allem für grössere Erz-Stufen). In Räumen wo ganze Sammlungen aufbewahrt werden muss immer ein Fenster offen sein. Zusätzlich können solche Räume mit einem Radonmessgerät überwacht werden!

 Bitte dieses Merkblatt des Bundes beachten: HIER